Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
   Die Individualpsychologie ist eine einfache und praxisnahe
 Psychologie für den Alltag, die Beziehungen stärkt und die
 Lebensqualität fördert.
  
  
  Startseite

 
• Voraussetzung
 
• Berufsbegleitende
 
• Studiengang Psychologie
 
• Perspektiven Ausbildung

 
• Themen
 
• Herausforderung Zukunft
 
• Sozialkompetenz Menschen

  Impressum
  Über uns

 
Sitemap
  

Herausforderung berufliche Zukunft

Weiterbildung steigert die Chancen im beruflichen Umfeld. Wer sich weiterbildet, steigert seinen Wert im Arbeitsmarkt und hat in Krisenzeiten auch mehr Vorteile. Doch welche Form von Aus- und Weiterbildung soll man wählen und in welche Richtung soll man gehen?

Wer sich weiterbilden lassen will, der investiert viel Zeit und Geld. Auch das soziale Umfeld wie die Familie oder Freunde werden insbesondere bei aufwendigen Ausbildungen Auswirkungen spüren. Man hat nicht mehr so viel Zeit. Daher ist es sehr wichtig, sich im Vorfeld genaue Überlegungen anzustellen. Eine einfache Analyse hilft bereits weiter:
  
Die Qual der Wahl: Eine fachliche oder eine soziale Weiterbildung
  
    • Eine fachliche Weiterbildung macht dann Sinn, wenn der Markt starken 
       Veränderungen ausgesetzt ist, zum Beispiel im technischen Bereich. Oder, 
       wenn die Konkurrenz im Qualitätsbereich spürbar stärker ist.

    • Eine soziale Weiterbildung hat Auswirkungen im Bereich Teamcoaching, Mitarbeiter 
       führen, Steigerung der Sozialkompetenz etc. Soziales Know-how hat eine grosse 
       Wirkung auf die Motivation innerhalb eines Teams – ein wichtiger Faktor, 
       der mittelfristig zur Steigerung des Umsatzes führen kann.

    • Jeder Mitarbeiter, jede Mitarbeiterin, jeder Mensch hat eine berufliche Laufbahn 
       hinter sich. In dieser Laufbahn hat er oder sie gewisse Stärken entwickelt und 
       es haben sich Schwächen herauskristallisiert. Dies Punkte können notiert werden. 
       Zehn reichen, um sich einigermassen ein Bild zu machen. Wie geht es nun weiter?

    • Diese zehn Punkte bilden nun die Basis für die Entwicklung von Visionen. Es kann
       durchaus sein, dass die fachliche Kompetenz genügt und mehr im sozialen Bereich 
       gearbeitet werden muss.

    • Wer sich für eine Weiterbildung entschieden hat, kann einen kleinen Zeitplan 
       aufstellen. In Stichworten können darin auch alternative Wege aufgeführt werden.

    • Etappenziele helfen, sich regelmässig zu orientieren.

Sich weiterbilden lassen heisst, etwas wagen und heute in die berufliche Zukunft investieren. Es ist nicht immer möglich, Krisen zu verhindern oder Visionen zu erreichen. Aber es ist immer möglich, diese Ziele im Auge zu behalten und Schritte zu wagen, denn auch mit kleinen Schritten kommt man vorwärts.
  










v24.ch - Tinte, Toner und Druckerzubehör
  

 

  
Akademie für Individualpsychologie GmbH - Ifangstrasse 10 - 8302 Kloten -
http://www.akademie-individualpsychologie.ch